Die Vertreter der „Volksinitiative zur Abschaffung der Erschließungsbeiträge für "Sandpisten‘“ haben fristgemäß die Durchführung eines Volksbegehrens verlangt. [Lesen Sie weiter auf www.stadt-brandenburg.de]

Share

News veröffentlicht am 07.10.2021

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media